• WeyKick

    WeyKick Magnetfussball ? Das Grundprinzip ist ebenso genial wie einfach:

    Unter der Spielfläche wird ein Magnet bewegt, der eine magnetische Spielfigur auf dem Spielfeld antreibt. Ziel ist es, möglichst geschickt den Ball in das gegnerische Tor zu kicken. Alles ist möglich: direkte Torschüsse, Bandenspiel, Verteidigen vor dem Tor, Kontern, Doppelpässe ? und das alles mit magnetischer Kraft! Die Spannung im Spielverlauf zieht alle Altersstufen in ihren Bann. Gleichzeitig wird die Auge-Hand-Koordination, Feinmotorik und räumliche Wahrnehmung ?spielend? gefördert, weshalb sich WeyKick auch bei Pädagogen und Therapeuten größter Beliebtheit erfreut.

Hiervon häufig gesucht